LanguageTool Plus prüft Texte auf Grammatik-, Stil- und Rechtschreibfehler.

  • Findet einen Fehler in 'IBAN DE63370205000005123307' (richtig wäre DE63370205000005023307)
  • Findet einen Fehler in 'ISBN 978-3570552798' (richtig wäre 978-3570552698)
Findet Fehler wie "Sehr geehrte Frau Andreas Müller"
Meldung:
"Das Geschlecht stimmt nicht mit der Anrede überein. 'Andreas' ist üblicherweise ein männlicher Vorname"
Schlägt z. B. 'Schritt' vor in Sätzen wie 'Der nächste Schrott zum Klassenerhalt ist getan' Einige Beispiele:
  • Deutsch: Da Auto fährt schnell. → Das
  • Englisch: Create two strips with an event amount of wax on each strip. → even
  • Französisch: plus c'est meilleur → meilleur c'est
    Bei französischen Texten werden in der Premium-Version auch Fehler angezeigt, die von Grammalecte gefunden wurden.
Eingabe: Text, Ausgabe: JSON mit erkannten Fehlern

Preise

Kostenlos

bis 2500 Zeichen pro Prüfung (statt 1500 ohne Anmeldung)

  • Über 5000 Muster zur Fehlererkennung
  • Add-in für Microsoft Word (Details)
  • Erkennung von falschem Geschlecht bei einer Anrede
  • Zusätzliche Wortpaare in der statistischen Tippfehler-Erkennung
  • Erkennung falscher IBAN- und ISBN-Prüfsummen
  • Erkennung über 4500 weiterer Fehler (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Polnisch)
  • API-Zugang

0€

Anmelden

Premium



bis 40.000 Zeichen pro Prüfung

  • Über 5000 Muster zur Fehlererkennung
  • Add-in für Microsoft Word (Details)
  • Erkennung von falschem Geschlecht bei einer Anrede 
  • Zusätzliche Wortpaare in der statistischen Tippfehler-Erkennung 
  • Erkennung falscher IBAN- und ISBN-Prüfsummen 
  • Erkennung über 4500 weiterer Fehler (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Polnisch) 
  • API-Zugang
/Monat
% Rabatt /Jahr
alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
Für Studierende, Autoren, Selbständige, Agenturen, Unternehmen, Non-Profit-Organisationen

Entwickler-API

40.000+ Zeichen pro Prüfung

  • Über 5000 Muster zur Fehlererkennung
  • Add-in für Microsoft Word (Details)
  • Erkennung von falschem Geschlecht bei einer Anrede
  • Zusätzliche Wortpaare in der statistischen Tippfehler-Erkennung
  • Erkennung falscher IBAN- und ISBN-Prüfsummen
  • Erkennung über 4500 weiterer Fehler (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Polnisch)
  • API-Zugang 

pro Monat · API-Details
Für Softwarehersteller und Verlage

Beispiele

LanguageTool Plus erkennt mehr als 2700 Fehler in deutschsprachigen Texten. Während eine normale Rechtschreibprüfung nur einen Abgleich mit einem Wörterbuch durchführt, geht LanguageTool Plus weit darüber hinaus und findet neben Rechtschreibfehlern auch viele Fehler aus folgenden Bereichen:

  • Grammatik: Der Haus wurde letztes Jahr gebaut. → Das
  • Groß-/Kleinschreibung: Das schöne daran ist, dass es funktioniert. → Schöne
  • Zusammen-/Getrenntschreibung: Wenn es schlimmer wird, solltest Du zum HNO Arzt gehen. → HNO-Arzt
  • Wortverwechselung: Er hat gute Mine zum bösen Spiel gemacht. → Miene
  • Falsches Datum: Es geschah am 31. November. → Der Monat November hat nur 30 Tage.
  • Empfohlene Schreibweisen: Er hat eine blühende Phantasie. → Hier empfiehlt sich die gängigere Schreibweise Fantasie
  • Falsch benutzte Redewendungen: Die Zeit verrennt so schnell. → verrinnt
  • Doppelungen: Ein Abstand von ca. etwa 38 cm. → ca. oder etwa
  • Falsche Zeitformen: Letzten Montag schneit es ein wenig. →  Letzten Montag schneite
  • Fehlende Leerzeichen: Hier steht ein Satz.Das ist ein weiterer Satz. →  Fehlendes Leerzeichen zwischen Sätzen
  • Rechtschreibung: Eine nromale Prüfung der Wörter führt LanguageTool Plus auch durch. →  normale

Add-on für Ihren Browser

LanguageTool Plus läuft auch im Browser - in Textfeldern prüft es automatisch Ihren Text. Oder markieren Sie sonstigen Text auf Webseiten, um ihn zu prüfen.

Add-on für Google Docs

Unser Browser-Add-on funktioniert auch in Google Docs. Wir bieten aber auch ein eigenes Add-on für Google Docs an. Als Premium-Nutzer konfigurieren Sie Ihren Zugang in Google Docs, nachdem Sie ein Dokument geöffnet haben, unter Add-ons → LanguageTool → Options.

Add-in für Microsoft Word

Für unsere Premium-Nutzer bieten wir ein Add-in für Microsoft Word ab Version 2016 an. Das Add-in läuft auf Word unter Windows, Mac und Word Online. Hier gilt keine Längenbeschränkung - prüfen Sie in MS Word beliebig lange Dokumente! Nutzen Sie bei der Konfiguration die gleiche E-Mail/Passwort-Kombination wie auf dieser Seite.

  • Schritt 1

    Mit dem Word Add-in können Sie languagetoolplus.com direkt in Microsoft Word benutzen. Nach Installation des Add-ins erscheint oben rechts der „LT“-Button.

  • Schritt 2

    Nutzen Sie bei der Konfiguration die gleiche E-Mail/Passwort-Kombination wie auf dieser Seite.

  • Schritt 3

    Wählen Sie aus, ob Sie einen Absatz oder das gesamte Dokument prüfen möchten.

  • Schritt 4

    Wählen Sie eine Korrektur aus der Liste der möglichen Fehler und sie wird direkt in Ihren Text eingebaut.

Bertelsmann Stiftung
DER SPIEGEL
SRF - Schweizer Radio und Fernsehen
Blinkist
Audibene GmbH
Dimelo
MyPostcard.com GmbH
JetBrains s.r.o.
lokalise.co
icare Sales & Services
Unter anderem diese Firmen nutzen LanguageTool